Neue Fritz Box

Rund um die FritzBox von AVM (WLAN)

Neue Fritz Box wieder defekt (?)

Beitragvon 918spyder » 14. Aug 2015 17:07

Hallo, ich melde mich nach 2 Jahren mal wieder zurück.

So eine FritzBox ist nicht besonders langlebig, oder?

Die FritzBox 6360 die ich vor 2 Jahren gekauft hatte scheint mittlerweile auch wieder defekt zu sein.
Das hat angefangen vor ein paar Wochen, da hatte das Internet ständig aussetzer, dachte erst mal wieder, es würde an der Antennenanlage liegen, dann hatte ich mal die FritzBox 6360 neugestaret dann gings wieder.
Das kommt jetzt aber immer öfter vor, eben hat es nur 30min gehalten nach dem Neustart.
Dann hat ständig wieder die Power/Cable Leuchte geblinkt und die Info Leuchte war aus. Einzig WLAN bleibt konstant an.
Bin mir also ziemlich sicher, dass es an der FritzBox liegt, dass das Internet ständig aussetzt.
Wundern würde mich es auch nicht, die Box ist kochend heiß und es sind auch keinerlei Kühlkörer von außen zu erkennen, dem Gewicht nach auch nicht.
Auf der Rechnung ist der 28.08.2013 gelistet, müsste also über Garantie gehen, oder? Ich weiß nur nicht wie das bei euch abläuft.
918spyder
uHu
 
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2010 09:43

Re: Neue Fritz Box

Beitragvon Ilm Provider » 16. Aug 2015 11:54

Hallo,

na ja 2 Sachen:

das die Kabelbox so heiß ist kann auch an der Sendestärke mit der sie in's Antennenkabel sendet (Rückkanal) liegen. Wenn die Box hier ständig mit maximalleistung senden muss, was auch wenn es nicht mehr reicht die Ausfälle erklären würde, wird sie nach einiger Zeit sehr heiß.

Mit welcher Sendeleistung sendet sie denn? ...60dBmV ist hier die absolute Obergrenze.
Wie ist der Empfangspegel? 0-15 dBmV sollten es sein .

Diese Informationen findest Du unter "Kabelinformationen".

grüße
Ilm Provider
Site Admin
 
Beiträge: 416
Registriert: 6. Jan 2011 15:57

Re: Neue Fritz Box

Beitragvon 918spyder » 16. Aug 2015 13:54

Aktuell sind es 11,7 - 11,8 dBmV.
Momentan funtioniert es auch sehr gut. Aber ich schau mal nach, wenn es wieder nicht gehen wird wie dann die Werte sind.
Danke für die Antwort. :)
918spyder
uHu
 
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2010 09:43

Re: Neue Fritz Box

Beitragvon Ilm Provider » 16. Aug 2015 15:28

Aktuell sind es 11,7 - 11,8 dBmV.


welcher wert ist das denn?
und wie ist der andere wert?
Ilm Provider
Site Admin
 
Beiträge: 416
Registriert: 6. Jan 2011 15:57

Re: Neue Fritz Box

Beitragvon 918spyder » 16. Aug 2015 18:53

Der Wert wurde bei Power Level (Empfangsrichtung) angezeigt.

Empfangsrichtung
Kanal 1
Kanal ID 11
Frequenz [MHz] 602
Modulation QAM256
Power Level [dBmV] 11.6
MSE [dB] 35.5
Latenz 0.32 ms
korrigierbare Fehler 7076
nicht korrigierbare Fehler 2810

Senderichtung
Kanal 1
Kanal ID 4
Frequenz [MHz] 46.0
Modulation QPSK
Multiplex-Verfahren TDMA
Power Level [dBmV] 54.9 (Hatte ich beim ersten betrachten übersehen)
918spyder
uHu
 
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2010 09:43

Re: Neue Fritz Box

Beitragvon Ilm Provider » 19. Aug 2015 07:29

54,9 in Senderichtung ist schon ganz schön viel. Da ist nicht mehr viel Reserve.

Liegen denn zwischen dem Hausanschluss und der FritzBox noch weitere TV-Dosen, die evtl. höhere Dämpfung haben? Ansonsten wäre der Rückkanal vom Kabel-Eigner (Antennenanlage) mal nachzuregeln.
Ilm Provider
Site Admin
 
Beiträge: 416
Registriert: 6. Jan 2011 15:57

Re: Neue Fritz Box

Beitragvon 918spyder » 19. Aug 2015 18:42

Also die TV Dose, an welcher die Fritzbox dran hängt, geht direkt zum Hausanschlusskasten vom TV Netz.
An der TV Dose hängt dann noch eine 2. TV Dose mit dran, aber ohne den Internetanschluss. Ist auch professionell verbaut worden, da kam einer aus Gräfinau wo wir den Anschluss bekamen.
918spyder
uHu
 
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2010 09:43

Re: Neue Fritz Box

Beitragvon 918spyder » 30. Aug 2015 15:33

Heute sind es, wenn es funktioniert, 57,3 dBmV in Senderichtung.
Was muss denn da jetzt eigentlich gemacht werden?
918spyder
uHu
 
Beiträge: 84
Registriert: 24. Apr 2010 09:43

Re: Neue Fritz Box

Beitragvon Ilm Provider » 31. Aug 2015 15:26

die Hausverkabel überprüft werden und der Hausanschluss.
Bei so starker Sendeleistung kann nix ordentlich gehen.
Ich habe hier: viewtopic.php?f=1006&t=537
mal ein paar Hinweise veröffentlicht.
Ilm Provider
Site Admin
 
Beiträge: 416
Registriert: 6. Jan 2011 15:57

Vorherige

Zurück zu FritzBox



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste