Fritzbox 7390 neue Firmware

Rund um die FritzBox von AVM (WLAN)

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Emil » 17. Okt 2014 17:20

Hallo Banane!
Habe die neue Version auf meiner Fritzbox 7390 mit gebuchter 16000 Leitung und keine Probleme.
(seit Erscheinen bei AVM)
Habe aber die automatische Aktualisierung deaktiviert.

Emil
Emil
uHu
 
Beiträge: 85
Registriert: 15. Aug 2011 18:47

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Banane » 17. Okt 2014 18:37

Hi,
mit 16000er Geschwindigkeit wurde ich auch schon getestet, da gab es auch Disconnects.
Es kann doch aber nicht die Lösung sein, wenn mit dem Anschluß oder der Leitung was nicht stimmt einfach die Geschwindigkeit zu drosseln und dem Problem nicht auf den Grund zu gehen.
VDSL16000 hat aber glaube ich ein ganz anderes Protokoll.

bye Banane
FritzBox 7490
VDSL 25000
Banane
uHu
 
Beiträge: 173
Registriert: 11. Apr 2011 15:24

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Ilm Provider » 18. Okt 2014 10:46

Hallo Banane,

ganz so ist das nicht.
Denn eine langsamere Geschwindigkeit bedeutet, das weniger und vor allem nur unterere Frequenzen auf der leitung genutzt werden, die ganz einfach stabiler sind.
Deshalb geht ja 768er oder 384er DSL von Telekom so weit über die leitung.

Wenn man DSL 50000 haben will, muss auch die leitung top (vor allem geerdet) sein und es darf keine korrodierten Abschnitte in der Leitung geben.

Leider sind uns sehr oft die Hände gebunden, wenn denn die leitung steht (egal mit welcher Qualität). Wir haben (als Beispiel) mal eine Störung für einen Kundne in Liebenstein eingereicht, weil er nur 2 Mbit Leitungskapazität hatte, bei gebuchten 25Mbit und ca. 500 Meter Kabellänge (hätte super laufen müssen). Als dann die Jungs von DTAG kamen, machten die eine sog. "Klingelprobe" mit Taster und Hörer auf der anderen Seite. Danach kam die Aussage: "Was wollen sie denn, die Leitung ist doch durchgängig". Das ganze hat uns dann 60 Euro gekostet, die der Kunde natürlich nicht übernehmen wollte.
--
Ilm-Provider UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführer: Christian Knöfel, Felix Möller
Sitz: 98693 Martinroda - Marienstr. 2
http://www.ilm-provider.de
Ilm Provider
Site Admin
 
Beiträge: 416
Registriert: 6. Jan 2011 15:57

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Banane » 18. Okt 2014 19:35

Was ich aber nicht verstehe das die Firmware der Fritzbox so unterschiedlich reagiert.
Die alte Beta Firmware läuft fast völlig problemlos und alle neueren haben bei mir diese Macke.
Ich bin schon am überlegen mal eine FRITZ!Box 7490 zu testen. Ich kenne aber keinen der eine hat
und eine mal zu Test kaufen wäre doch übertrieben.

bye Banane
FritzBox 7490
VDSL 25000
Banane
uHu
 
Beiträge: 173
Registriert: 11. Apr 2011 15:24

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Emil » 20. Okt 2014 09:16

Hallo Banane!
Ich hatte bei meinem Bekanntenkreis auch so einen Fall.
Als erstes würde ich Dir raten die Innenleitung (vom APL der Telekom bis zu TAE Dose) zu überprüfen.
- die TAE Dose als erstes wechseln, denn im Inneren der Dose wird die a/b Ader dreimal über Schaltkontakte
geführt bevor sie an der Steckbuchse TEL(F) anliegt ( schlechte Kontaktgabe).
- tritt meistens auf wenn mal eine oder beide N-Steckbuchsen benutzt wurden
- günstig ist auch eine TAE Dose nur mit einer Steckbuchse TEL(F) weil hier die Schaltkontakte nicht stören!
- auf durchgänige Kabelführung achten, keine zusätzlichen Klemmstellen,
- geschirmtes Kabel verwenden und den Erddraht am APL auf die Erdklemme legen
Kabeltyp: 2 x 2 x 0,6 J-Y(ST)Y
- bevor eine teure Überprüfung geordert wird.
- was auch viel vergessen wird, der Splitter gehört auch entfernt.

Viel Spass.

Emil
Zuletzt geändert von Emil am 5. Nov 2014 19:05, insgesamt 4-mal geändert.
Emil
uHu
 
Beiträge: 85
Registriert: 15. Aug 2011 18:47

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Banane » 20. Okt 2014 12:48

Ich bin kein Elektriker da traue ich mich nicht ran!
Darf man da überhaupt dran bzw. könnte da Ilm-Provider dran um mal nachzuschauen ob im (es ist nach meinen Recherchen ein EVz84 ohne Schloss) alles in Ordnung ist?
FritzBox 7490
VDSL 25000
Banane
uHu
 
Beiträge: 173
Registriert: 11. Apr 2011 15:24

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Emil » 11. Nov 2014 17:06

Hallo Banane!
Da ich keine Antwort auf meine Frge erhalten habe,frage ich nun direkt im Forum.
Hast Du das Problem lösen können ?

Emil
Zuletzt geändert von Emil am 12. Nov 2014 10:02, insgesamt 1-mal geändert.
Emil
uHu
 
Beiträge: 85
Registriert: 15. Aug 2011 18:47

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Banane » 11. Nov 2014 18:08

Tschuldigung, hab ne Zeit nicht nach den Benachrichtigungen geschaut.
Nein, meine Lösung war wieder zurück zur FW 84.05.23-27548 Beta.
Das Telefonkabel wird vom APL über Rohre und Kabelschächte, dann durch die Kellerdecke zur Telefondose geführt (ca 15m), da ist nicht viel zu sehen. Habe die Schächte mal offen gehabt und konnte nichts angesetztes entdecken. Die Telefondose ist so ein dreifach Dingens. Eine Erdung bzw. Erdungsschiene gibts am APL nicht. Oder wird die Erdung im APL irgendwo geklemmt?
Wie gesagt trau mich nicht da rein zu schauen und wenn, würde ich nicht erkennen was ich machen müsste.
Aus der APL gehen zwei separate Telefonleitungen raus. Einmal Obermieter, einmal ich.
Der Obermieter kann dazu aber nix sagen, der hat noch eine 1000er Leitung von der Telekom.
FritzBox 7490
VDSL 25000
Banane
uHu
 
Beiträge: 173
Registriert: 11. Apr 2011 15:24

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Emil » 11. Nov 2014 18:56

Hallo Banane!
in meiner Info ist eine pdf Datei wo alles ersichlich ist.

Emil
Dateianhänge
ENG_CD_6431301600_B.pdf
(631.73 KiB) 225-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Emil am 12. Nov 2014 10:06, insgesamt 1-mal geändert.
Emil
uHu
 
Beiträge: 85
Registriert: 15. Aug 2011 18:47

Re: Fritzbox 7390 neue Firmware

Beitragvon Banane » 11. Nov 2014 21:30

Also wenn ich das machen würde:
Das NYM-J2,5 mm2 ist ein ganz normales 2,5mm2 Kupferkabel?
Wenn das Kabel aus der APL geführt ist, wo (an was) und wie schließe ich das an?
Bin da ein absoluter Noop!
FritzBox 7490
VDSL 25000
Banane
uHu
 
Beiträge: 173
Registriert: 11. Apr 2011 15:24

VorherigeNächste

Zurück zu FritzBox



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast