CableTV

Ilm-Provider bringt auch Fernsehen zu Ihnen.

Dabei kaufen wir bestehende Gemeinschaftsantennenanlagen auf und bringen diese auf neuesten Stand. Gemeinschaftsantennenanlagen entstanden zu DDR-Zeiten und auch nach der Wende im Raum Thüringen sehr viele. Nunmehr sind diese meist in altem Zustand oder es findet sich kein Nachfolger, der die Anlage betreibt. Ilm-Provider ändert dies.

Wir versorgen Ihre Ortsansässige TV-Kabelanlage mit HFC - TV-Signal per eigener Kopfstation oder Zubringer per Glasfaserkabel und speisen dabei Internet mit Datenraten bis 200 Mbit/s ein.

So wird Ihre Orts-Gemeinschaftsantennenanlage "fit für die Zukunft" und erreicht dabei mehr als 300 Sender, darunter fast 100 HD-Sender und superschnelles Internet.

Die Grundvoraussetzung zur Versorgung mit Internet ist die Mitgliedschaft in der jeweiligen Gemeinschaftsantenne oder die Versorgung mit CableTV von Ilm-Provider.

Den Antrag zur Versorgung von CableTV in Anlagen von Ilm-Provider finden Sie hier:

Antrag auf CableTV

Der Antrag muss mind. 1 Woche vor gewünschtem Installationstermin bei Ilm-Provider vorliegen.

 

Fragen gern kostenfrei unter: 0800 / 47 456 47

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit sich durch einen unserer Vertriebspartner umfangreich beraten zu lassen und den Antrag bei ihm auszufüllen. Unsere Vertriebspartner stehen Ihnen sehr gern vor und natürlich auch nach Vertragsabschluss mit Montage und Betreuung zur Verfügung.

Unsere Vertriebspartner finden Sie hier